BioDegStent

Entwicklung einer Polyelektrolyt-basierten Stent-Beschichtung

Zentrales Ziel dieses Projektes ist es, eine neuartige Polyelektrolyt-basierte Stent-Beschichtung zu entwickeln und deren Interaktion mit biologischen Systemen zu erforschen. In unserem PAT-Zentrum konzentrieren wir uns auf die Entwicklung der Analysemethoden zur Charakterisierung der Qualität der erhaltenen Beschichtung. Zu diesem Zweck werden verschiedene spektroskopische Methoden mit einer multivariaten Datenanalyse kombiniert, um das Qualifizierungsverfahren für die gesamte modifizierte Stentoberfläche zu bestimmen. Darauf folgt die Entwicklung eines automatisierten instrumentellen Ansatzes zur Quantifizierung der Qualitätsstandards (gemäß der neuen EU-Medizinprodukteverordnung MDR 2017/745).